Eine dezentrale Wohnraumlüftung bringt saubere Luft. Ideal zum Nachträglichen Einbau in bestehende Gebäude.

pw_homesolutions-hausautomation-alarm_und_sicherheit-dezentrale_wohnraumlueftung-kuestenluft-smarthome-abus-reinbek-trittau-website-kuestenluefter.jpg

Lüften ist wichtig! Stickige Luft, Schimmelbildung und die Anreicherung von Wohnraumgiften sind nur einige der Folgen bei zu geringem Luftwechsel in Wohnräumen.  

 

Beim herkömmlichen Lüften geht im Winter viel Wärme verloren, im Sommer dringt Wärme ein.     Die Bewohner leiden möglicherweise unter Verkehrs-lärm, Insekten und Staub. Lüften ohne diese negativen Effekte ermöglicht eine Anlage mit integriertem Wärmetauscher.   

 

Im Gegensatz zu Klimaanlagen ist bei diesem Lüftungsgerät der Stromverbrauch verschwindend gering.   

 

Sie erreichen einen kontinuierlichen Luftwechsel, bei dem die verbrauchte Raumluft inkl. aller enthaltenen Wohnraumgifte und überschüssiger Luftfeuchtigkeit ausgeblasen wird. Zusätzlich durchläuft die angesaugte Frischluft einen leicht zugänglichen Filter. Je nach verwendeter Filtermatte können Stäube und Pollen (Pollenfilter) unterschiedlicher Korngrößen abgehalten werden. Mücken und Fliegen haben ohnehin keine Chance mehr!  

 

Es ist ein Genuss einen Raum mit frischer, unverbrauchter Luft zu betreten und zu bewohnen! Das gute Gefühl durch die intelligente Lüftung auch noch jede Menge Energie und damit bares Geld gespart zu haben, belohnt zusätzlich.  

 

Erleben Sie den Komfort ständig frischer Luft in Ihren Räumen!